Presse

RP vom 26.04.2018

 

fiftyfifty bringt Kunst auf die Schiene

Als das Team von der Düsseldorfer Agentur d.a.n.k.e., (www.d-a-n-k-e.com) im Jahr 2011 an einem Wettbewerb zur Gestaltung der schönsten Rheinbahn teilgenommen hatte, ahnte weder fiftyfifty noch d.a.n.k.e. damit den ersten Preis zu gewinnen. Und ebenso die Chance, den Entwurf auch tatsächlich umzusetzen. Nun ist sie endlich da – die fiftyfifty-Rheinbahn. Bilder sagen mehr als tausend Worte. Nur so viel: Für die Gestaltung sind Motive verwendet worden, die berühmte KünstlerInnen zu Gunsten unserer Wohnungslosenhilfe gespendet haben: Stephan Balkenhol, Klaus Klinger, Mazakau Kondo, Jörg Immendorff, Katharina Mayer, Imi Knoebel, Katharina Sieverding und Thomas Ruff. Auf Innentafeln informieren wir über unsere verschiedenen Angebote für Wohnungslose und es gibt eine Mitmachaktion, bei der die Fahrgäste ein Selfie von sich selbst vor dem Hintergrund eines Fotos unseres Verkäufers Hörman machen und Kunst gewinnen können. Wir danken allen, die zum Gelingen dieser einmaligen Straßenbahn beigetragen haben und wünschen: Gute Fahrt.

Foto: report-D

report-D vom 27.04.2018

 

Düsseldorf: Rheinbahn und fiftyfifty bringen Kunst auf die Straße

Kunst im öffentlichen Raum der besonderen Art rollt in Form einer Straßenbahn durch Düsseldorf. Fiftyfifty hat gemeinsam mit der Rheinbahn eine Niederflurbahn der Wehrhahnlinie mit den Motiven gestaltet, die berühmte Künstler dem Straßenmagazin zur Verfügung gestellt hatten. >> mehr